Über Uns

cropped-Logo2-Kopie.pngtuchfühlung ist das unabhängige Campus-Magazin der TU Chemnitz. Es richtet sich an die Studenten der Chemnitzer Universität sowie an junge und interessierte Bewohner der Stadt Chemnitz.

 

 

Ausgabe no. 01

Ausgabe no. 01

Die Idee zur Gründung des Magazins entstand im Sommersemester 2005 im Rahmen des Tutoriums Projektmanagement, organisiert vom Lehrstuhl für Erwachsenenbildung. Einige Teilnehmer entschieden sich am Ende des Semesters, das begonnene Projekt weiterzuführen und ein Campus-Magazin zu veröffentlichen. Sie gründeten den gemeinnützigen Verein median e.V., der als Herausgeber und gesetzlicher Vertreter des Magazins fungiert. Die erste Ausgabe von tuchfühlung erschien im April 2007.

tuchfühlung ist ein eigenständiges Projekt und als solches sowohl rechtlich als auch organisatorisch komplett unabhängig von Einrichtungen der TU Chemnitz. Die Produktion des Magazins erfolgt vollständig in ehrenamtlicher Tätigkeit und die Mitarbeiter rekrutieren sich aus der Studentenschaft der Universität. Über die Produktion des Magazins hinaus bietet das Projekt tuchfühlung zum einen kontinuierlich Workshops an, mit dem Ziel auch den Studenten, die nicht in das Projekt involviert sind, interessante Einblicke in Planung und Gestaltung eines Printmediums zu geben. Zum anderen versucht tuchfühlung durch verschiedene Kooperationen die Verbindung zwischen Stadt und Campus zu intensivieren.

(auf Überschriften klicken, um mehr über die einzelnen Bereiche zu erfahren)

Chefetage

Martin Wieser

Studium: Bachelor Soziologie

Position: Ressortleiter „Und das wahre Leben“

dabei seit: Ausgabe 22

Christian Rosomm

Studium: Master Psychologie

Position: Chefredakteur

Mitarbeit seit: Ausgabe 22

Foto & Layout

Isabelle Büchel

Studium: Bachelor Medienkommunikation

dabei seit: Ausgabe 24

Bianca Eichler

Studium: Bachelor Medienkommunikation

Organisation

Konstantin Müller

Studium: Germanistik
Position: Onlineredaktion/Organisation
Mitglied seit: Ausgabe 21

„Die Campuszeitung bietet mir die Gelegenheit erste journalistische Texte zu veröffentlichen und Themen wie Medien, Journalismus, Design, Öffentlichkeitsarbeit etc. in einer interessierten Runde zu besprechen.“

Online

Konstantin Müller

Studium: Germanistik
Position: Onlineredaktion/Organisation
Mitglied seit: Ausgabe 21

„Die Campuszeitung bietet mir die Gelegenheit erste journalistische Texte zu veröffentlichen und Themen wie Medien, Journalismus, Design, Öffentlichkeitsarbeit etc. in einer interessierten Runde zu besprechen.“

Redaktion

Sabrina Schäfer

Studium: Bachelor Sensorik

dabei seit: Ausgabe 24

Ruth Schweikert

Studium: Bachelor Medienkommunikation

dabei seit: Ausgabe 24

Ana Karacic

Studium: Master Digitale Medien- und Kommunikationskulturen

dabei seit: Ausgabe 23

Despina Patsalias

Studium: Bachelor Medienkommunikation

dabei seit: Ausgabe 24

Isabelle Büchel

Studium: Bachelor Medienkommunikation

dabei seit: Ausgabe 24

Martin Wieser

Studium: Bachelor Soziologie

Position: Ressortleiter „Und das wahre Leben“

dabei seit: Ausgabe 22